27€ für 60 Minuten

Andere Zeiteinheit sind natürlich genauso möglich (40,50€/90min; 54€/120min). 90 Minuten sind in vielen Fällen (insb ab der Oberstufe/BHS) eine zweckmäßige Dauer für eine Einheit. 1,5 Stunden kann man sich in der Regel sinnvoll auf eine Sache konzentrieren; und andererseits zahlt sich dafür auch die "Anreise" aus.

  • Sie bezahlen nur die Zeit, die Sie tatsächlich in Anspruch nehmen wollen (keine Bindungsfristen).
  • Die Preise gelten für Einzelunterricht. Wer will, kann jedoch gerne auch zu zweit (bis zu max 5 Personen) kommen; der Preis gilt trotzdem für die Zeiteinheit, nicht pro Person [also zum Beispiel 2 mal 13,50€ bei 2 Personen].
  • keine Einschreibgebühren, Kopierkostenbeiträge etc. (sofern verfügbar, sind Unterlagen im Preis inkludiert)

Ich bemühe mich um faire und transparente Preisgestaltung. Dazu zählt für mich, dass man ein und dieselbe Leistung nicht mehrfach verkaufen kann (also Gruppenunterricht zu machen und dann mehrfach einen (allenfalls symbolisch reduzierten) Einzelpreis verrechnen). Dazu zählt für mich ebenso, dass nicht in Anspruch genommene Leistungen (insbesondere abgesagte Stunden) auch nicht verrechnet werden. Es wird auch keine Verpflichtung nach einer bestimmten Anzahl von Stunden begründet, wenn dafür kein Bedarf besteht.

Andererseits gehört es für mich auch zur Fairness, dass die hier genannten Preise tatsächlich für alle Kunden gleich gelten. Zusätzliche Rabatte o.Ä. sind nicht möglich; auch keine Gratisstunden.

Mathe-Stunden finden grundsätzlich nur in meinem Büro (Wegbeschreibung) statt. Alles andere ist Dank der großen Nachfrage für mich zeitlich nicht möglich.

 

Mathe mit Privatlehrer:

individuell - zielgerichtet - effizient